Wohnhof am Weiher | Hochheim

Wohnquartier mit 6 Baukörpern und 60 Wohneinheiten, sowie einer gemeinsamen Tiefgarage.

Team:
Harald Faerber, Fabian Faerber, Julia Beck, Saskia Aegerter, Susanne Spallek

Bauherr:
BWL Wohnungsbaugesellschaft

Visualisierung:
Faerber Architekten

Fotograf:
Lennart Wiedemuth

Projektbeschreibung

Das Projekt Wohnen am Weiher umfasst 6 Wohnhäuser, welche insgesamt 60 Wohnungen beinhalten. Es gibt 2 unterschiedliche Haustypen, um eine feingliedrige und heterogene Struktur zu erzeugen. Zum einen finden sich hier 3 Punkthäuser wieder und zum anderen 3 zeilenartige Gebäude. Die Haustypen unterscheiden sich nicht nur in ihrer äußeren Geometrie, sondern auch in der Ausgestaltung der Freibereiche. Während bei den Punkthäusern Balkone vorgehängt wurden, verfügen die Zeilen über Loggien. Den Erdgeschosswohnungen sind private Gärten zugeordnet und zudem gibt es einen begrünten Innenhof, der mit seiner Sitzmöblierung als zentraler Treffpunkt für die Bewohner dient und gemeinschaftlich genutzt wird.

Bei Wohnflächen von ca. 45 m² bis 117 m² finden sich hier 2,3 und 4 Zimmerwohnungen wieder. Die Wohnungen verfügen alle über eine barrierefreie Erschließung von der Tiefgarage bis zum Penthouse.

Die helle Tiefgarage stellt eine Verbindung aller 6 Häuser dar und bietet neben PKW-Stellplätzen auch Platz für die Fahrräder der Bewohner.

Der gesamt-Komplex entspricht dem KFW 55 Standard und verfügt über eine Pelletheizung mit zusätzlichem Blockheizkraftwerk.

INVESTORENWETTBEWERB

Am Weiher 40 | 65239 Hochheim

Investorenwettbewerb | Zuschlag und Beauftragung
Zeitraum: 2013-2015
LPH 1-5