Sanierung Korbgasse | Mainz

Sanierung und Aufstockung eines Wohnhauses in der Innenstadt

Team:
Edith Faerber, Harald Faerber, Fabian Faerber, Frank Ludwig, Susanne Spallek

Visualisierung:
Faerber Architekten

Fotograf:
Lennart Wiedemuth

Projektbeschreibung

Die Faerber Architekten wurden beauftragt ein Wohnhaus in der Korbgasse, nahe dem Mainzer Marktplatz, zu sanieren. Die Wohnungen wurden neu strukturiert und renoviert. Das Alte Dach wurde abgebrochen und ein neues, höher liegendes Dach in Holzrahmenbauweise aufgebaut. Durch die Versetzung der Dachhöhe wurde zusätzlicher Wohnraum im Dachgeschoss geschaffen. Im Erdgeschoss wurde die Wohn-und Garagenfläche zur Gewerbefläche umgenutzt. Die Fassade wurde im Erdgeschoss mit Harzkomposit-Platten verkleidet, so dass sich die Gewerbefläche von der Wohnfläche optisch absetzt und sich das Gebäude mit seiner weiß verputzten Fassade in den darüberliegenden Geschossen gut in das Stadtbild einfügt.

SANIERUNG | DIREKTAUFTRAG

Korbgasse 4 | 55116 Mainz

Direktauftrag
Zeitraum: 2014-2015 | 8 Monate Bauzeit
LPH 1-9