Büro Faerber Architekten | Mainz

Neubau Bürogebäude Faerber Architekten.

Mitarbeiter aus unserem Team:
Fabian Faerber, Harald Faerber, Frank Wenner, Frank Ludwig, Susanne Spallek, Dominik Klein, Simone Bausch

Bilder:
Lennart Wiedemuth
ERCO GmbH, Fotograf Lukas Palik

Projektbeschreibung

Durch das stetige Wachstum des Büros entstand die Idee eines neuen Gebäudes für die Faerber Architekten GbR und die EHF GmbH.

Eine Baulücke in der Großen Weißgasse schien mit seiner stadtnähe und den gestalterischen Möglichkeiten das ideale Grundstück zu sein.

Das neue Gebäude, welches an die Mauer der Kirche St. Stephan angrenzt, erstreckt sich über vier Geschosse. Das Erdgeschoss des Bestandswohnhauses wurde erhalten und ist direkt mit dem Neubau verbunden. Das alte Bestandsbruchsteinmauerwerk wurde teilweise in den Neubau integriert.

Die Gebäudeorganisation lässt eine klare Wegeführung zu. Die Mitarbeiter und Chefetagen sind auf drei Geschosse verteilt, während sich im vierten Obergeschoss ein großer Besprechungsraum mit Dachterrasse befindet. Durch Sichtbezüge entsteht eine Verknüpfung zwischen den Geschossen.

NEUBAU BÜROGEBÄUDE

Große Weißgasse 11 | 55116 Mainz
Zeitraum: 2017 | Bauzeit 7 Monate
LPH 1-9