Wir müssen Abschied nehmen von unserer “Chefin“ und Bürogründerin

Edith Elisabeth Faerber

* 19.12.1950 † 02.05.2016

Nach ihrem Diplom an der Fachhochschule Mainz arbeitete sie von 1973-1980 als Assistentin im Fachbereich Innenarchitektur. Von 1980-1988 setzte sie ihre Lehrtätigkeit als Dozentin am selben Lehrstuhl fort.

Aus ihrer seit 1980 bestehenden Selbstständigkeit als Innenarchitektin, gründete sie im Jahr 1991 zusammen mit Harald Faerber das Büro E.+H. Faerber - Büro für Architektur und Innenarchitektur.
Dort war sie besonders für die Entwurfsarbeit und die gestalterische Umsetzung von Hochbau- und Innenarchitekturprojekten verantwortlich. Unter ihrer Leitung wurden seit 1991 zahlreiche Projekte verwirklicht, die bis heute als Maßstab für unsere Arbeit gelten.

Unsere Chefin war die gute und großzügige Seele, die aus unserem Büro eine familiäre Gemeinschaft gemacht hat. Durch ihre Energie und Leidenschaftlichkeit immer das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, prägte sie den hohen Qualitätsanspruch unseres Büros.
Sie war eine herzliche und fürsorgliche Chefin mit der wir viele fröhliche und gesellige Stunden genossen. Der Abschied von ihr macht uns sehr traurig, doch ihre Werte und Grundsätze bleiben fester Bestandteil unserer Arbeit.

 

Die Beerdigung findet am Dienstag, dem 10. Mai 2016, um 11.00 Uhr auf dem Friedhof Mainz-Bretzenheim statt.

Anstelle von Kränzen ist auch eine Spende an den Förderverein Palliativmedizin Mainz,
IBAN: DE89 5519 0000 0694 3050 12, Kennwort „Edith Faerber“, möglich.

Impressum